3. Eisrettungsübung am Hackensee

Die abschließende Eisrettungsübung der Saison haben wir in Gemeinschaftsarbeit mit der Feuerwehr Hartpenning und der Bereitschaft Holzkirchen durchgeführt.

Es war, gerade für unsere jungen Helfer, ein besonderes Erlebnis, besonders die Übergabepunkte mit Funkgeräten, Tragen und Versorgung mal so echt wie möglich durchzuspielen.

Wieder waren realistisch geschminkte „Opfer“ im Einsatz, die sich freiwillig ins kühle Nass begeben haben um dann gerettet zu werden.

Alle Beteiligten waren mit dem Ergebnis zufrieden, so dass wir weitere gemeinschaftliche Übungen planen werden.